Ideal für Familien mit Kindern – nur 7 Minuten bis Liestal!
CH-4412 Nuglar

CHF 720'000.-

Lokalisieren Ich bin interessiert PDF Dossier Finanzierung

Kontakt für Besichtigungen

Frau Christine WEBER 
Telefon: +41 (0)61 921 76 86
Mob.: +41 (0)79 701 00 77
Fax: +41 (0)62 822 42 14
Kommentar:
Nach Vereinbarung, Frau Christine Weber, Tel. 079 701 00 77.

Beschreibung

Treten Sie ein in dieses gepflegte und helle Doppeleinfamilienhaus in einer ruhigen, kinderfreundlichen Quartierstrasse in Nuglar.

Bereits vor dem Haus bietet Ihnen ein grosszügiger Eingangsbereich einen hübschen Empfang zu Hause. Der sehr grosse, offen gestaltete Wohnbereich mit direktem Gartenzugang besticht mit einer wunderbaren Aussicht in die grüne Umgebung. Grosse Fensterfronten durchfluten den gesamten Wohnbereich mit viel Licht und Wärme.
Das Wohn- und Esszimmer ist perfekt und zentral zum Garten und zur Küche angelegt und somit optimal integriert. Die darüber liegenden Schlafräume bieten viel Ruhe mit Blick ins Grüne. Die nahe Wald- und Erholungszone bietet jeden Tag viel frische Luft und lädt ein zum joggen oder einem Spaziergang. Ideal auch für Hundebesitzer.

Im UG kann aus dem grossen Hobbyraum mit wenig Aufwand ein zusätzliches Studio ausgebaut werden. Durch einen separaten Ausgang im UG gelangt man in die gemeinsame Waschküche mit Trocknungsraum. Es besteht aber die Möglichkeit, ohne grossen Aufwand, sich im UG einen eigenen Waschturm zu installieren (Anschlüsse sind alle vorhanden).
Im 1. OG befinden sich 2 Schlafzimmer, wobei die Möglichkeit besteht aus dem grossen Schlafzimmer (30 m2) ein zusätzliches Zimmer abzutrennen.
Im Dachgeschoss entfaltet sich ein herrlich grosser Raum über den ganzen Grundriss mit eigenem WC und Lavabo.

Das aussergewöhnliche Doppeleinfamilienhaus mit kleinem aber tollem Garten liegt zentrumsnah in einer ruhigen und schönen Quartierstrasse mit sehr viel Sonnenlicht. Hier finden Sie in wenigen Gehminuten viele Dinge des täglichen Lebens wie VOLG, Schule und Kindergarten, Wander- und Velowege, aber auch ein naher Autobahnanschluss und Bahnhof SBB in Liestal.

Dies ist eine seltene Gelegenheit für ein gemütliches Zuhause für Familien mit Kindern.

Lage

Zu Nuglar-Sankt Pantaleon gehören die Ortsteile Nuglar (487 m ü. M.) auf dem Plateau unterhalb der Chanzel, Sankt Pantaleon (488 m ü. M.) auf dem Plateau unterhalb von Schlimmberg respektive Herrenberg, die Weiler Neunuglar (360 m ü. M.) und Orismühle (373 m ü. M.) im Oristal sowie einige Einzelhöfe. Nachbargemeinden von Nuglar-Sankt Pantaleon sind Büren (SO) und Gempen im Kanton Solothurn sowie Frenkendorf, Liestal, Seltisberg und Lupsingen im Kanton Basel-Landschaft.

Die Gemeinde liegt abseits der grösseren Durchgangsstrassen an einer Verbindungsstrasse von Liestal nach Dornach. Durch einen Postautokurs, welcher die Strecke von Liestal nach Büren bedient, sind sowohl Nuglar als auch Sankt Pantaleon an das Netz des öffentlichen Verkehrs angebunden.

Fakten Zur Gemeinde

Nuglar-St. Pantaleon ist eine politische Gemeinde im Bezirk Dorneck des Kantons Solothurn.
Nuglar-Sankt Pantaleon liegt auf 488 m ü. M., rund 4 km südwestlich der Stadt Liestal. Das Haufendorf Nuglar erstreckt sich auf einem nach Osten geneigten Plateau, der unteren Schichtstufe des Gempenplateaus im Tafeljura, über dem Oristal, im Schwarzbubenland. Die Fläche des 6.3 km² großen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt des nördlichen Juras. Die östliche Grenze bildet der Orisbach, der in einem in den Tafeljura eingetieften Tal mit rund 200 m breitem Talboden und steilen Talflanken fließt. In das Oristal münden auf dem Gemeindebann das Brunnenbachtal und ein kurzes Tälchen, das Nuglar von Sankt Pantaleon trennt. Zwischen diesen Tälern befinden sich die Hochplateaus von Nuglar und Sankt Pantaleon.
Zu Nuglar-Sankt Pantaleon gehören die Ortsteile Nuglar (487 m ü. M.) auf dem Plateau unterhalb der Chanzel, Sankt Pantaleon (488 m ü. M.) auf dem Plateau unterhalb von Schlimmberg respektive Herrenberg, die Weiler Neunuglar (360 m ü. M.) und Orismühle (373 m ü. M.) im Oristal sowie einige Einzelhöfe. Nachbargemeinden von Nuglar-Sankt Pantaleon sind Büren (SO) und Gempen im Kanton Solothurn sowie Frenkendorf, Liestal, Seltisberg und Lupsingen im Kanton Basel-Landschaft.

Mit 1499 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) gehört Nuglar-Sankt Pantaleon zu den kleineren Gemeinden des Kantons Solothurn.

Trotz der Nähe zu Liestal und Basel unterhält die Gemeinde eine eigene Infrastruktur mit hohem Standard. Kennzeichen von Nuglar- St. Pantaleon ist die Landschaft mit ihren 10'000 Hochstamm-Obstbäumen und dem sich natürlich schlängelnden Orisbach. Die Nähe zum Gempen und die prächtigen Obsthaine ziehen Wanderinnen und Wanderer aus der ganzen Region an.

Wirtschaft:
Nuglar-Sankt Pantaleon war bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts ein vorwiegend durch die Landwirtschaft geprägtes Dorf. Noch heute haben der Ackerbau und der Obstbau (vor allem Kirschbäume) sowie die Milchwirtschaft und Viehzucht einen wichtigen Stellenwert in der Erwerbsstruktur der Bevölkerung. Weitere Arbeitsplätze sind im lokalen Kleingewerbe und im Dienstleistungssektor vorhanden, unter anderem in Betrieben des Baugewerbes, der Holzverarbeitung und in mechanischen Werkstätten. In den letzten Jahrzehnten hat sich das Dorf zu einer Wohngemeinde entwickelt. Viele Erwerbstätige sind deshalb Wegpendler, die hauptsächlich in der Region Liestal und in der Agglomeration Basel arbeiten.

Verkehr:
Die Gemeinde liegt abseits der grösseren Durchgangsstrassen an einer Verbindungsstrasse von Liestal nach Dornach. Durch einen Postautokurs, welcher die Strecke von Liestal nach Büren bedient, sind sowohl Nuglar als auch Sankt Pantaleon an das Netz des öffentlichen Verkehrs angebunden.

Bildung:
In Nuglar können der Kindergarten und die Primarschule besucht werden. Die Primarschule umfasst sechs volle Klassen von der ersten bis zur sechsten. Im Anschluss an die Primarschule besuchen die Kinder die Sekundarschule bzw. die Kreisschule Dorneckberg in Büren. Sie wird gemeinsam von den 5 Gemeinden des Dorneckbergs betrieben. Weitere Infos auf www.dorneckberg.ch

Verkehrsanbindung

Die Gemeinde liegt abseits der grösseren Durchgangsstrassen an einer Verbindungsstrasse von Liestal nach Dornach. Durch einen Postautokurs, welcher die Strecke von Liestal nach Büren bedient, sind sowohl Nuglar als auch Sankt Pantaleon an das Netz des öffentlichen Verkehrs angebunden.

Konstruktion

Raumplan

Untergeschoss:
Hobbyraum / Studio: ca. 30 m2
Vorplatz und Treppe: ca. 6.56 m2

Erdgeschoss:
Entrée und Gang: ca. 4.9 m2
Dusche WC: ca. 2.3 m2
Treppen: ca. 4.86 m2
Küche: ca. 12 m2
Wohnen/Essen: ca. 40 m2

Obergeschoss:
Vorplatz: ca. 5.5 m2
Schlafzimmer: ca. 30 m2
Schlafzimmer 2: ca. 14.5 m2
Bad: ca. 5 m2

Dachgeschoss: ca. 30.0 m2
WC/Lavabo: ca. 1.5 m2
Garten Süd: ca. 120.0 m2
Garten Nord: ca. 50 m2


Total Wohnfläche: ca. 150.0 m2
Total Nutzfläche: ca. 186.0 m2
Total Gartenanlage ca. 170.0 m2
Total Kubatur: ca. 866 m3


Das Haus befindet sich in einem guten und gepflegten Zustand. Alle anfallenden Arbeiten wurden immer sofort erledigt.

Untergeschoss

Im Untergeschoss befinden sich vom Vorplatz ausgehend der Hobbyraum und der Wasch-/Trockenraum.
Ein sep. Ausgang führt in die Gemeinschaftsräume mit Kinderspielraum (ca. 38m2) und den Zugang zu den allg. Waschräumen mit Warmlufttrockner.


Erdgeschoss

Vom Entrée aus erschliesst sich das Gäste WC, die Garderobe, der Zugang über die Treppe ins Ober- und Untergeschoss und zur Küche und dem Wohn- und Essbereich. Ein herrlich offener und moderner Wohn- und Essbereich mit raumhohen Fenstern verleihen den Räumen einen einladenden und offenen Charakter.

Im Wohnbereich erhellen die grossen Fenster das gesamte Erdgeschoss zu jeder Tageszeit. Der Schwedenofen passt sich bestens in die Wohnlandschaft ein und hilft in der Übergangszeit das Erdgeschoss zu beheizen. Der gesamte Bereich im EG ist mit Bodenplatten belegt.

Die Wohnatmosphäre und der Ausblick in die Natur und den Garten vermitteln ein äusserst behagliches Wohngefühl. Aussenbereich und Garten sind offen und attraktiv angelegt. Das Haus verfügt über einen grosszügigen Aussensitzplatz, welcher zum Entspannen und zu gemütlichen Grillabenden einlädt. Insgesamt bietet die Gartenanlage und Umgebung Wohlbefinden für Mensch und Tier.
Durch die unmittelbare Nähe zu Wald und Wiesen und Landschaft ist das Haus für Familien mit Kindern als auch für Hundebesitzer sehr geeignet.

1. Stock

Das Obergeschoss wirkt durch ein zusätzliches Dachfenster im Vorplatzbereich sehr hell. Ein grosses Schlafzimmer (30 m2) kann bei Bedarf durch wenig Aufwand in zwei kleinere Zimmer abgetrennt werden. Ein zusätzliches Zimmer kann als Büro oder Kinderzimmer genutzt werden. Ideal für eine Kinderetage mit eigenem Bad und WC. Das ganze Obergeschoss ist mit einem hochwertigen Eichenparkett belegt und strahlt ein behagliches Wohnambiente aus. Durch die raumhohen Fenster sind die Zimmer, welche nach Süden ausgerichtet sind, sehr hell und freundlich.

Dachgeschoss

Durch das helle Treppenhaus gelangt man in das Dachgeschoss, welcher sich als grosser Raum über die gesamte Fläche des Hauses präsentiert. Durch die grosse Firstverglasung hat man einen wunderbaren Blick über die weite Landschaft. Zur Zeit befindet sich im Dachgeschoss nur ein WC mit Lavabo. Es könnte aber problemlos eine Dusche integriert werden, da die Anschlüsse bereits vorhanden sind. Dieser Raum bietet sich als idealer Rückzugsort für ein Elternschlafzimmer an.

Aussenbereich

Der Garten wurde mit viel Liebe gepflegt und angelegt! Durch die teilweise Sitzplatzüberdachung kann man auch bei Regen draussen sitzen. Zu den 2 Doppeleinfamilienhäusern gehört ein gedeckter und ein ungedeckter Spiel- und Vorplatz mit altem Brunnentrog. Zu dem Haus gehört ein Carport und ein Abstellplatz.

Bedachung

Das Dach ist mit Ziegeln gedeckt.

Besonderheiten

Die kleine Siedlung wurde im Stockwerkeigentum mit zwei Doppeleinfamilienhäusern gebaut. Die Häuser wurden in Doppelschalenmauerwerk mit Sichtbackstein erstellt und sind sehr gut unterhalten.

Miteigentumsanteile: 250/1000

Bemerkungen

Transaktionskosten:
Notariats- und Grundbuchgebühren gehen je zu 50 % zu Lasten der Käufer- und Verkäuferschaft.

Preissenkung

Ideal für Familien mit Kindern –  nur 7 Minuten bis Liestal!

Angaben

Referenz-Nr.: L256 Anzahl Stockwerke: 3 Anzahl Zimmer: 4.5 Anzahl Schlafzimmer: 3 Anzahl Untergeschosse: 1 Anzahl Badezimmer: 2 Anzahl Toiletten:: 3 Anzahl Terrassen: 2 Wohnfläche: ~ 150 m² Grundstücksfläche: ~ 450 m² Baujahr: 1978 Heizanlage: Bodenheizung Verfügbarkeit: Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Umgebung
Ländlich
Ruhige Lage
Kinder willkommen
Aussenbereich
Garten
Innenbereich
Schwedenofen
Hobbyraum
Boden
Fliesen
Parkett
Zustand
Sehr gut
Ausrichtung
Süden
Besonnung
Optimal
Aussicht
Ländlich
Stil
Klassisch

Distanzen

Geschäfte 410 m
Bahnhof 4300 m
Öffentliche Verkehrsmittel 395 m
Kindergarten 500 m
Grundschule 500 m
Sekundarschule 4000 m