9-Zi-Raumwunder mit flexiblen Nutzungsmöglichkeiten
CH-5036 Oberentfelden

CHF 928'000.-

Lokalisieren Ich bin interessiert PDF Dossier Finanzierung

Kontakt für Besichtigungen

Frau Sandra EUSTACHE - VON DÄNIKEN 
Telefon: +41 (0)62 835 60 70
Mob.: +41 (0)76 426 20 80
Fax: +41 (0)62 822 42 14
Kommentar:
Nach Vereinbarung, Frau Sandra Eustache - von Däniken, Tel. 076 426 20 80.

Beschreibung

Dieses 9-Zimmer-Haus bietet mit der grosszügig geschnittenen Raumaufteilung vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Es wurde in den Jahren 2011-2013 innen komplett renoviert (inkl allen Leitungen: Wasser/Abwasser, Elektrisch und Heizungsleitungen) und präsentiert sich in einem neuwertigen und sehr guten und gepflegten Allgemeinzustand.

Das grosse Haus eignet sich idealerweise als Zweifamilien-, bzw. Zweigenerationenhaus (3.5-Wohnung + 5.5-ZI-Wohnung). Auch für Wohnen und Arbeiten unter einem Dach bietet das flexible Haus ideale Voraussetzungen! Der Innenausbau eignet sich gleichermassen hervorragend zum Wohnen aber auch zur gewerblichen Nutzung als Büro, Praxis, Atelier etc.

Auf der Südseite des Hauses ist der Anbau eines Wintergartens oder einer grossen Terrasse möglich. Vom sorgfältig angelegten Garten aus geniesst man dank idealer Südorientierung die Sonne den ganzen Tag lang.

Eine Garage und 5 Parkplätze sind vorhanden sowie ein grosses Gartehaus/Geräteschuppen sind vorhanden.

Das Haus befindet sich an der Kernzone von Oberentfelden, Einkauf, Schulen, ÖV und auch das Naherholungsgebiet entlang der Suhre sind in wenigen Gehminuten zu erreichen.
Der Autobahnzubringer ist ebenfalls nur wenige Fahrminuten entfernt.

Wir freuen uns Ihnen diese besondere Liegenschaft bei einer Besichtigung zu präsentieren, es lohnt sich!

Lage

Ideale Lage nahe der Kernzone von Oberentfelden, Einkauf, Schulen, ÖV und auch das Naherholungsgebiet entlang der Suhre sind in wenigen Gehminuten zu erreichen.

Fakten Zur Gemeinde

Oberentfelden ist eine Einwohnergemeinde im Bezirk Aarau im Schweizer Kanton Aargau. Sie liegt im unteren Suhrental und grenzt an den Kanton Solothurn. Das Gemeindegebiet erstreckt sich vom bewaldeten Hügelzug Schornig (596 m ü. M.) im Osten quer über die flache, rund zwei Kilometer breite Ebene des Suhrentals zum Tann (502 m ü. M.) im Westen, einem weiteren bewaldeten Hügelzug. Das besiedelte Gebiet ist lückenlos mit demjenigen der Nachbargemeinde Unterentfelden zusammengewachsen. Die Ebene wird von zwei kleinen Flüssen durchzogen, der Uerke und der Suhre.
Nachbargemeinden sind Unterentfelden im Norden, Suhr im Nordosten, Gränichen im Osten, Muhen im Südosten, Kölliken im Südwesten sowie die solothurnischen Gemeinden Gretzenbach im Westen und Schönenwerd im Nordwesten.

Einwohner 2016: 7'684 Personen Steuerfuss 2017: 113%

Geschichte:
Auf dem Oberfeld im östlichen Teil der Ebene befand sich während der Römerzeit ein bedeutender Gutshof mit mehreren Ökonomiegebäuden. Er entstand im späten 1. Jahrhundert und war bis Ende des 4. Jahrhunderts bewohnt. Dessen südliche Begrenzung ist mit der heutigen Gemeindegrenze zu Muhen identisch. Das Herrenhaus mit Vorderterrasse und seitlich versetztem Badetrakt lag am Westabhang des Schornig. Die Anlage wurde von 1936 bis 1958 in drei Etappen ausgegraben und erforscht, danach wieder zugedeckt. Etwa 800 m davon entfernt wurde 1911/19 im Fuchsrain ein Keller ausgegraben, der grosse Mengen an Keramik enthielt und zu einem zweiten Gutshof gehört haben dürfte.
In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts war Oberentfelden ein Zentrum der Baumwollverarbeitung. Im März 1798 marschierten die Franzosen in die Schweiz ein, entmachteten die «Gnädigen Herren» von Bern und riefen die Helvetische Republik aus. Oberentfelden wurde eine eigenständige Gemeinde im neuen Kanton Aargau.

Wirtschaft:
In Oberentfelden gibt es gemäss Betriebszählung 2008 rund 3900 Arbeitsplätze, davon 1 % in der Landwirtschaft, 49 % in der Industrie und 50 % im Dienstleistungsbereich. Die meisten Erwerbstätigen sind Wegpendler und arbeiten in Aarau und weiteren Gemeinden der Agglomeration. In Oberentfelden liegt der einzige 18-Loch-Golfplatz im Kanton Aargau. Zur Anlage gehört auch ein Hotel.

Bildung:
Die Gemeinde verfügt über sechs Kindergärten und drei Schulhäuser, in denen sämtliche Schulstufen der obligatorischen Volksschule absolviert werden können (Primarschule, Realschule, Sekundarschule, Bezirksschule). Die nächstgelegene Kantonsschule (Gymnasium) befindet sich in Aarau.

Verkehr:
Oberentfelden ist verkehrsmässig ausgezeichnet erschlossen. Die Gemeinde liegt am Schnittpunkt der Hauptstrasse 1 (Bern–Zürich) und der Hauptstrasse 24 (Aarau–Sursee). Letztere verläuft östlich und südlich des Dorfes als Umfahrungsstrasse und dient auch als Zubringer zum Anschluss Aarau-West der Autobahn A1. Die Anbindung an den öffentlichen Verkehr erfolgt durch zwei Bahnlinien: Die SBB-Linie führt von Lenzburg nach Zofingen, die schmalspurige Suhrentalbahn verläuft direkt neben der Hauptstrasse von Aarau nach Schöftland (mit den Haltestellen Engelplatz und Uerkenbrücke).

Konstruktion

Konstruktionsbeschrieb:

Kellerboden:
Beton versiegelt, keine aufsteigende Feuchtigkeit.

Grundmauern Hochparterre:
Beton massiv, roh

Grundmauern ab Hochparterre:
Zweischalenmauerwerk

Boden Keller/EG: Hurdisdecke Stahlträger und Tonschalen
Boden EG/OG: Holzträger - Holzriemenunterboden verschraubt
Boden OG/DG und DG: Holzträger - Holzriemenunterboden verschraubt

Alle Hohlräume der Böden sind mit Glaswolle isoliert, Ausnahme DG: 100 mm Styroporisolation mit Holzplattenauflage, begehbar.

Aufbau Bodenheizung EG/OG/DG:
Pressstyroporplatten mit Aluminiumauflage für Heizrohre. Fermacell Plattenboden (schwimmend verlegt).
Wärmeverteilung im Keller über Radiatoren an separaten Verteilern.

Bodenbeläge: Gefliesst oder Laminat.

Alle Heizleitungen Vor- und Rücklauf in Chromstahl. Pro Etage ein Heizrohrverteiler mit Steuerventilen.
Heiz-Steuerung mit Elektrotableau im Technikraum angeschlossen (für LW - WP). Zusatzmöglichkeiten: Kamin hat 2 Züge.

Dach: Isolation und Isolationsaufbau mit Glaswolle und Dampfsperre. Abdeckung Gipskartonplatten 2mm Abrieb.

Isolation ab OK Grundmauern bis Dach. Kniewände im Estrich zusatzisoliert.

Treppenhaus Podeste: Beton armiert.

Vorlauf-Rücklauf-Bodenheizung: Alle Leitungen bis Verteiler in Chromstahl. Pro Etage ein Verteiler mit Ventilen.

Kalt- und Warmwasser, alle Leitungen in Chromstahl. Abwasser, Schmutzwasser getrennt vom Dachwasser.
Alle Leitungen bis Schacht in der Zufahrt Geberit. Druckprüfung ausgeführt 2016.

Alle elektrischen Kabel und Leitungen ab Hauptsicherung Eingang Haus ersetzt. Lichtschalter und Steckdosen neu.

1 Haupttableau im Keller FI.
Pro Etage 1 Verteilertableau FI.
Sicherungs- und Verteiltableau Haustechnik separat FI.

TV Verteilung pro Etage mit abgestimmtem Signalverstärker pro Etage. Anschlüsse in allen Wohnräumen.

PC Netzwerkanschlüsse in allen Wohnräumen.

Ausbau/Ausstattung:

Keller:
Waschküche mit Dusche, Fliesen und Bodenablauf und Spühlöffnung für Abwasserleitung.

EG:
Badezimmer: Eckbadewanne/Whirlpool, WC und Waschtisch.
Stube: Vorbereitung Zuluft Kamin im Boden

DG:
Separater Boiler für obere Wohnung , 300l. Vorbereitung Wasser und elektrische Anschlüsse für Waschküche.
Badezimmer mit Eckbadewanne/Whirlpool, WC und Waschtisch.
Kniewände zusätzlich isoliert.

Zwischenetagen EG + OG:
Zwei Gäste-WC.

Alle Fenster mit Kunstoffrahmen und Doppelverglasung.

Dachträger gerichtet + stabilisiert. Dachziegel ersetzt. Dachrinne Südseite neu angepasst. Sickerwasser mit Sickerwasserschacht Nordseite.

Umgebung:

Süd: Betonmauer und Säulen entlang der Strasse sind saniert und gestrichen. Gartenzaun hat Rostschutz und wurde gestrichen.
Stellriemen Gartenrabatte gesetzt. Sickerbeton und Steingartenrabatte angelegt.

Nord: Boden gekoffert, verdichtet. Sickerverbundstein verlegt. Blumenrabatte: Stellriemen einbetoniert, Arretierung, Verbundstein.

Garage:
Anbau zur Raumvergrösserung. Einbau elektrisches Tor.







Raumplan:

Untergeschsoss:
Hobbyraum 1: ca. 19.7 m2
Hobbyraum 2: ca. 10.33 m2
Haustechnik: ca. 3.00 m2
Keller: ca. 11.70 m2
Treppenhaus inkl. Vorplatz: ca. 7.82 m2
Waschen: ca. 10.75 m2


Erdgeschoss:
Wohnzimmer: ca. 20.58 m2
Küche: ca. 5.76 m2
Badezimmer: ca. 5.05 m2
Schlafzimmer 1: ca. 15.25 m2
Schlafzimmer 2: ca. 12.65 m2
Treppenhaus: ca. 7.82 m2

Separates Gäste-WC (Zwischengeschoss): ca. 0.9 m2

Obergeschoss:
Wohnzimmer: ca. 20.65 m2
Küche: ca. 12.88 m2
Schlafzimmer 3: ca. 15.40 m2
Schlafzimmer 4: ca. 12.60 m2
Treppenhaus: ca. 7.82 m2

Separates Gäste-WC (Zwischengeschoss): ca. 0.9 m2

Dachgeschoss:
Schlafzimmer 5: ca. 14.35 m2
Schlafzimmer 6: ca. 11.00 m2
Badezimmer: ca. 7.75 m2
Hauswirtschaftsraum: ca. 7.17 m1
Treppenhausvorplatz: ca. 2.00 m2

Garage: ca. 35.00 m2
Gartenhaus: ca. 20.00 m2

Total Wohnfläche: ca. 210.56 m2
Total Nutzfläche: ca. 298.00 m2


Das solide 9-Zimmer-Haus befindet sich aufgrund der umfassenden Renovationen in den vergangenen Jahren in einem sehr guten und gepflegten Allgemeinzustand. Sämtliche Renovationsarbeiten wurden in den Jahren 2011 bis 2013 ausgeführt. Bei der momentanen Heizung handelt es sich um ein Provisorium. Der Käufer ist also frei, die künftige Heizung (Gas oder Wärmepumpe) nach eigenem Gusto auszusuchen. Bis auf die Fassaden-Malerarbeiten sowie die Heizung befindet sich das schmucke Haus in einem komplett renovierten und neuwertigen Zustand. Sie können sofort einziehen und sich wohlfühlen!

Untergeschoss

Im Untergeschoss befinden sich zwei geräumige ausgebaute Hobbyräume (Fliesenboden, bzw. Laminat), die Haustechnik, ein Keller und eine Waschküche mit zusätzlicher Dusche und einem Waschtisch. Der grössere der beiden Hobbyräume und der Kellerraum haben jeweils eine direkte Türe nach Aussen.

1. Untergeschoss

Auf der Ebene des rückseitigen Hauseingangs befindet sich ein Gäste-WC.

Erdgeschoss

Der Haupteingang des Gebäudes befindet sich nach einigen Treppenstufen im Hochparterre. Im Eingangsbereich befindet sich das Treppenhaus, an welches fast alle Räumlichkeiten des Hauses angeschlossen sind.
Auf dieser Ebene sind ein (Schlaf- oder Arbeits-) Zimmer, die Küche und der Wohnraum direkt vom Treppenhaus her erschlossen. Das zweite Zimmer ist vom Wohnraum aus zugänglich. Das Badezimmer befindet sich im Anschluss an die Küche, welche zum Wohnraum hin offen ist.

1. Oberzwischengeschoss

Zwischen dem Hochparterre und dem Obergeschoss gibt es nochmals ein separates WC.

1. Stock

Im Obergeschoss befinden sich drei Zimmer, von denen zwei vom Treppenhaus her erschlossen sind (Wohnraum und Schlafzimmer) und eines an den grossen Wohnraum anschliesst. Des Weiteren, ebenfalls mit Zugang vom Treppenhaus her, befindet sich hier noch eine grosse Wohnküche.

Dachgeschoss

Im Dachgeschoss gibt es zwei weitere Schlafzimmer und ein grosses Badezimmer sowie ein Hauswirtschaftsraum.

Bemerkungen

Transaktionskosten: Notariats- und Grundbuchgebühren gehen zu Lasten der Käuferschaft.
9-Zi-Raumwunder mit flexiblen Nutzungsmöglichkeiten

Angaben

Referenz-Nr.: A214 Anzahl Stockwerke: 3 Anzahl Zimmer: 9 Anzahl Untergeschosse: 1 Anzahl Badezimmer: 3 Anzahl Toiletten:: 4 Wohnfläche: ~ 210.5 m² Grundstücksfläche: ~ 602 m² Nutzfläche: ~ 298 m² Volumen: ~ 1037 m³ Baujahr: 1916 Renovierungsjahr: 2013 Warmwasseraufbereitung: Elektrische Heizung Heizanlage: Bodenheizung Verfügbarkeit: ab sofort Entsorgung von Abwässern: Trennsystem

Eigenschaften

Umgebung
Ländlich
Ruhige Lage
Geschäfte
Bahnhof
Bushaltestelle
Autobahnanschluss
Kinder willkommen
Kindergarten
Primarschule
Sekundarschule
Sportzentrum
Aussenbereich
Balkon
Garten
Gartensitzplatz
Begrünung
Nebengebäude
Parkplatz
Garage
Innenbereich
Dusche
Separate WC's
Hell
Ausstattung
Moderne Küche
Glaskeramik
Geschirrspüler
Boden
Fliesen
Parkett
Zustand
Sehr gut
Renoviert
Besonnung
Optimal
Ganzer Tag besonnt
Aussicht
Schöne Aussicht
Ländlich
Stil
Klassisch

Distanzen

Geschäfte 310 m
Bahnhof 515 m
Öffentliche Verkehrsmittel 200 m
Kindergarten 280 m
Grundschule 430 m
Sekundarschule 550 m