Energieeffizientes, freistehendes EFH mit Garten an ruhiger Lage
CH-5103 Möriken AG

CHF 1'270'000.-

Lokalisieren Ich bin interessiert PDF Dossier Finanzierung

Kontakt für Besichtigungen

Frau Sandra EUSTACHE - VON DÄNIKEN 
Telefon: +41 (0)62 835 60 70
Mob.: +41 (0)76 426 20 80
Fax: +41 (0)62 822 42 14
Kommentar:
Frau Sandra Eustache - von Däniken, Tel. 076 426 20 80.

Beschreibung

Dieses interessante 5.5-Zi-Einfamilienhaus wird Sie überzeugen, denn es kann ohne Investitionen direkt bezogen werden.
Aufgrund des äusserst interessanten Stromrückvergütungsvertrages sind die gesamten Nebenkosten des Hauses für die nächsten 21 Jahre mehr als nur gedeckt!

Gerne werde ich Ihnen bei einer Besichtigung die Vorzüge dieser Liegenschaft aufzeigen.

Lage

Die Liegenschaft befindet sich in einem ruhigen Wohnquartiert ohne Durchgangsverkehr und mit guter Aussichtslage, jedoch ohne Fernsicht. Es befindet sich in der Zone W3 mit einer Ausnützungsziffer von 0.6. Die Bushaltestelle "Bösenrain" ist in ca. 3 Geminuten zu erreichen.

Fakten Zur Gemeinde

Möriken-Wildegg ist eine Einwohnergemeinde im Bezirk Lenzburg des Kantons Aargau. Sie liegt im Zentrum des Kantons an der Mündung des Aabachs in die Aare.
Die Gemeinde besteht aus den beiden Ortsteilen Wildegg (359 m ü. M.) und Möriken (387 m ü. M.), die etwas mehr als einen Kilometer voneinander entfernt sind. Während die Ortschaft Wildegg bei der Mündung des Aabachs in die Aare liegt, befindet sich Möriken etwas weiter oberhalb im Bünztal am Fuss des bis zu 647 Meter hohen Chestenbergs, einem Ausläufer des Kettenjuras. Das Gelände steigt über der Ebene, auf der das Dorf liegt, steil bis zu einem in Ost-West-Richtung verlaufenden schmalen Grat an. Die Ausläufer des Grats erstrecken sich nach Südwesten zum Schloss Wildegg und gegen Osten zur Burg Brunegg. Die Bünz fliesst in einer kleinen Senke unterhalb von Möriken nach Nordwesten. Dieser Abschnitt des Baches ist als einer der wenigen nicht begradigt worden. Im Zentrum von Wildegg mündet die Bünz in den von Lenzburg her kommenden Aabach, welcher dort die Eisenbahnstrecke von Brugg nach Aarau unterquert und dann von rechts in die Aare mündet.
Die Aare ändert hier seine Fliessrichtung von Osten nach Norden.
Nachbargemeinden sind Veltheim und Holderbank im Nordwesten, Lupfig und Birr im Norden, Brunegg im Nordosten, Othmarsingen im Südosten, Lenzburg und Niederlenz im Süden, Rupperswil im Südwesten sowie Auenstein im Westen.

Einwohner: 4'383 Personen (Ende 2017) Steuerfuss: 94% (2018)

Verkehr:
Wildegg liegt am Kreuzungspunkt der Hauptstrasse 5 zwischen Aarau und Brugg und der Hauptstrasse 26 durch das Seetal. Eine autobahnähnliche Schnellstrasse führt zum Anschluss Aarau-West der Autobahn A1 bei Hunzenschwil und weiter nach Aarau. Weitere Autobahnanschlüsse befinden sich bei Mägenwil und Lenzburg.
Der Bahnhof Wildegg liegt an der Haupteisenbahnlinie Olten–Aarau–Brugg–Zürich. Zwischen den Bahnhöfen Wildegg und Lenzburg verkehren zwei Buslinien der Gesellschaft Regionalbus Lenzburg. Eine weitere Buslinie verkehrt von Lenzburg über Möriken nach Brunegg.

Bildung:
Die Gemeinde verfügt über vier Kindergärten und zwei Schulzentren, in denen sämtliche Schulstufen der obligatorischen Volksschule unterrichtet werden (Primarschule, Realschule, Sekundarschule, Bezirksschule). Die nächstgelegene Kantonsschule (Gymnasium) befindet sich in Aarau.

Kultur/Sehenswürdigkeiten:
Das Schloss Wildegg, auf einem felsigen Ausläufer des Chestenbergs gelegen, besteht im Kern aus einer gut erhaltenen Burg aus dem 12. Jahrhundert mit Bergfried und Palas. Im 17. Jahrhundert wurde die Burg vergrössert und in ein barockes Wohnschloss umgebaut. Schlossbesitzerin Julie von Effinger starb 1912 ohne Nachkommen. Sie vermachte das Schloss mit der gesamten Ausstattung und die dazugehörende Domäne der Eidgenossenschaft, die das ganze Gut dem Schweizerischen Landesmuseum zur Verwaltung übergab. Seit 2011 gehört die Schlossdomäne einer durch den Kanton Aargau errichteten Stiftung und wird vom Museum Aargau verwaltet.

Konstruktion

Das Haus ist in massiver Bauweise (Zweischalenmauerwerk, verputzt) mit einem ziegelgedeckten Satteldach erstellt. Es hat Fenster in Holz-Metall und die Verdunkelung erfolgt mittels Lamellenstoren. Die Wände sind mit Abrieb, die Decken mit Weissputz und Täfer ausgeführt. Die Bodenbeläge sind aus Keramikplatten und Laminat. Der Wintergarten ist isoliert.

Neben den üblichen Elektroinstallationen ist zusätzlich jedes Zimmer mit einer Datensteckdose ausgerüstet. Die Wärmeerzeugung erfolgt über eine Wärmepumpeheizung, die Verteilung über Fussbodenheizung. Im Keller/Technikraum ist eine Entkalkungsanlage mit Salz installiert. Waschmaschine und Ablufttumbler sind ebenfalls vorhanden.

Des Weiteren verfügt das Haus über eine Photovoltaikanlage und Solaranlage für die Warmwasseraufbereitung.

Ein detaillierter Baubeschrieb kann auf Wunsch abgegeben werden.

Renovationen/Investitionen:
2000 - Schopfanbau
2001 - Sitzplatzverglasung
2004 - Balkonverglasung OG
2010 - Fassade (Malerarbeiten aussen)
2011 - Ersatz bestehende Gasheizung durch Wärmepumpe
2011 - Solaranlage für Warmwasseraufbereitung
2014 - Neue Geräte: Kühlschrank, Waschmaschine, Geschirrwaschmaschine
2011 - Photovoltaikanlage
2012 - Malerarbeiten Innen


Raumplan:

Untergeschoss:
Vorplatz/Gang: ca. 9.87 m2
Zimmer/Hobbyraum: ca. 23.40 m2
Natur-Keller: ca. 9.46 m2
Heizung/Waschen: ca. 17.36 m2
Doppelgarage: ca. 33.21 m2 m2
Treppe UG-EG: ca. 4.87 m2

Erdgeschoss:
Treppe EG-OG: ca. 4.87 m2
Entrée: ca. 9.66 m2
WC: ca. 3.45 m2
Küche: ca. 13.50 m2
Essen / Wohnen: ca. 38.12 m2
Wintergarten: ca. 26.71 m2
Schopf: ca. 3.5 m2

Obergeschoss:
Vorplatz: ca. 3.78 m2
Badezimmer: ca. 9.31 m2
Zimmer 1: ca. 13.13 m2
Zimmer 2: ca. 17.34 m2
Elternzimmer: ca. 18.95 m2
Loggia/Balkon: ca. 16.44 m2

Total Wohnfläche: 182.31 ca. m2
Total Nutzfläche: ca. 277.02 m2
Gebäudevolumen gemäs GVA: 1017 m3

Untergeschoss

Im Untergeschoss befindet sich neben dem Naturkeller und dem Heizungs- und Waschraum/Technikraum auch noch ein grosses, beheiztes Zimmer, welches z. B. als Hobbyraum, Arbeitszimmer, oder auch noch als zusätzliches Schlafzimmer genutzt werden kann.

Weiter befindet sich hier der klimatisierte Weinkeller mit Naturboden.

Vom Untergeschoss aus besteht ein direkter Zugang zur Doppelgarage.

Erdgeschoss

Vom grosszügigen Entrée aus sind über die Treppe das Ober- und Untergeschoss sowie alle Räumlichkeiten des Erdgeschosses erschlossen.

Im grossen Wohn- und Esszimmer befindet sich der stilvolle Schwedenofen, der angenehme Wärme und Behaglichkeit in den modernen hellen Raum bringt. Der Übergang zur Küche ist nur durch ein Barmöbel getrennt. Die Bodenbeläge sämtlicher Räume im Erdgeschoss, inklusive der Treppen ins Ober- und Untergeschoss, sind mit einheitlichen hellen Plattenböden ausgestattet. Das zwischen Küche (Brunner Küche) und Entrée gelegene separate WC ist in erfrischendem Weiss gehalten mit einem hellblauen Plattenboden.

Der an den Essbereich angeschlossene sonnige, grosse Wintergarten erweitert zusätzlich den Wohnraum und ist ebenfalls mit keramischen Bodenplatten versehen. Die Verglasung besteht aus praktischen Faltwänden, welche im Sommer geöffnet werden können.

Die weisse, zeitlose Brunner-Küche bietet neben der hochwertigen Ausstattung an Geräten auch viel Stauraum und Arbeitsfläche sowie eine Frühstücksbar. Die Abdeckung ist aus einem farblich elegant abgestimmten Granitstein.






1. Stock

Im Obergeschoss sind die drei Schlafzimmer und das grosse Badezimmer angeordnet. Das Bad ist mit Dusche, Badewanne, WC und zwei Lavabos ausgestattet. Es bietet grossen Komfort mit einem Handtuchheizkörper, einem Hochschrank und einem grossen Spiegelschrank, es hat einen Wäscheabwurf direkt in den Keller und es bietet Tageslicht durch ein Dachfenster. Die Ausstattung ist weiss, abgestimmt mit edlen blaugrauen Bodenplatten.

Die drei Schlafzimmer sind mit einem warmen, edlen Laminatboden ausgestattet. Das grosse Elternzimmer hat einen geräumigen Einbauschrank und direkten Zugang zur grossen, verglasten Loggia und dem Balkon. Die Loggia hat einen hellen Plattenboden und einen Lamellenvorhang als Sonnenschutz.

Anbau

Im Jahr 2000 wurde ein Schopf für Gartengeräte etc. am Sitzplatz angebaut und 2001 dann der komplette Sitzplatz verglast und isoliert, so dass der grosse Wintergarten entstand.

Aussenbereich

Die ebene Rasenfläche ist funktional und attraktiv angelegt, verfügt über einen malerischen Brunnen und bietet genügend Platz zum spielen oder einfach um die Sonne zu geniessen.

Besonderheiten

Das Haus ist äusserst energieeffizient. Alleine schon durch das Doppelschalenmauerwerk und die Isoliervergasung wurde im Baujahr eine besonders gute Basis geschaffen. Weiter wurde kürzlich eine neue Wärmenpumpenheizung sowie eine Solaranlage für die Warmwasseraufbereitung und eine Photovoltaikanlage zur Stromgewinnung integriert.

Die Nebenkosten des Hauses (Energie, Wasser und Abwasser, Abfall, Multimedianetz und Abgaben) bewegen sich im Bereich von ca. CHF 2'300 pro Jahr.
Durch den sehr vorteilhaft abgeschlossenen Stromrückvergütungsvertrag, welcher noch weitere 21 Jahre andauert, erhält der Liegenschaftseigentümer eine Rückvergütung (produzierter Strom) von ca. CHF 4'300 pro Jahr!

Aufgrund dieses äusserst interessanten Stromrückvergütungsvertrages sind die gesamten Nebenkosten des Hauses für die nächsten 21 Jahre mehr als nur gedeckt!

Bemerkungen

Transaktionskosten: Notariats- und Grundbuchgebühren gehen zu Lasten der Käuferschaft.
Energieeffizientes, freistehendes EFH mit Garten an ruhiger Lage

Angaben

Referenz-Nr.: A216 Anzahl Stockwerke: 2 Anzahl Zimmer: 5.5 Anzahl Schlafzimmer: 4 Anzahl Untergeschosse: 1 Anzahl Badezimmer: 1 Anzahl Toiletten:: 2 Anzahl Balkone: 1 Anzahl Terrassen: 1 Wohnfläche: ~ 182.3 m² Grundstücksfläche: ~ 603 m² Nutzfläche: ~ 277 m² Baujahr: 1999 Renovierungsjahr: 2011 Heizungstyp: Luftwärmepumpe Warmwasseraufbereitung: Solarheizung Heizanlage: Bodenheizung Verfügbarkeit: ab sofort

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Ländlich
Ruhige Lage
Autobahnanschluss
Kinder willkommen
Kindergarten
Primarschule
Sekundarschule
Wanderwege
Aussenbereich
Balkon
Terrasse(n)
Garten
Gartensitzplatz
Loggia
Begrünung
Mit Gartenhaus
Innenbereich
Schwedenofen
Badewanne
Gäste-WC
Hobbyraum
Wintergarten
Keller
Weinkeller
Doppelverglasung
Wasserenthärter
Hell
Offene Küche
Ausstattung
Moderne Küche
Kochherd
Glaskeramik
Ofen
Microwellenofen
Kühlschrank
Geschirrspüler
Waschmaschine
Wäschetrockner
Private Waschküche
Lüftung
Boden
Fliesen
Laminat
Zustand
Sehr gut
Renoviert
Ausrichtung
Süden
Westen
Besonnung
Optimal
Ganzer Tag besonnt
Aussicht
Ländlich
Stil
Modern