Grosszügige Neubauwohnungen an sonniger Hanglage mit Fernsicht
CH-4622 Egerkingen

CHF 783'000.-

Lokalisieren Ich bin interessiert PDF Dossier Finanzierung Projekt-Website

Kontakt für Besichtigungen

Herr Erich BACHMANN 
Telefon: +41 (0)32 623 05 50
Mob.: +41 (0)78 604 67 03
Fax: +41 (0)62 822 42 14
Kommentar:
Nach Vereinbarung, Herr Erich Bachmann, Tel. 078 604 67 03.

Beschreibung

An malerischer sanfter Hanglage, direkt am Jurasüdfuss mit Blick auf die Mittellandebene und die Alpen, erwartet Sie eine erstklassige Residenz. Ab Sommer/Herbst 2018 entsteht hier ein modernes Mehrfamilienhaus, bestehend aus zwei 2.5-, einer 3.5- und elf 4.5-Zimmer-Wohnungen. Die optimale Ausrichtung des Gebäudes an erhöhter Lage gewährleistet Ihnen die maximale Besonnung.

Alle Wohnungen sind so konzipiert, dass sie Ihnen eine überdurchschnittliche Wohnfläche bieten. Die Grundrisse sind attraktiv gestaltet und lassen viele Möblierungsideen zu. Küche, Wohn- und Essbereich sind grosszügig und offen angelegt und versprechen ein angenehmes Wohngefühl. Der Ausbaustandard wartet mit langlebiger Qualität und modernster Technik auf. Auch die Balkone und Terrassen im Aussenbereich bestechen dank Verglasung mit windgeschützter Behaglichkeit und tollen Ausblicken.
Zeitgemässe Architektur und ökologische Bauweise stehen für umweltbewusstes Wohnen und tiefe Unterhaltskosten.

Der Innenausbau kann noch mitbestimmt werden.
Einstellhallenplätze und Disponibelräume im Untergeschoss können zusätzlich erworben werden.

Wir freuen uns, Ihnen die weiteren vielseitigen Vorzüge dieser neu entstehenden Wohnungen präsentieren zu dürfen. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!


Besuchen Sie auch unsere PROJEKT-HOMEPAGE auf WWW.HOLZGASSE-EGERKINGEN.CH für weitere Informationen zum Projekt und den verfügbaren Wohnungen.

Lage

An malerischer sanfter Hanglage, direkt am Jurasüdfuss mit Blick auf die Mittellandebene und die Alpen, erwartet Sie diese erstklassige Residenz. Nebst unmittelbarer Nähe zu Geschäften und der bestens ausgebauten Infrastruktur hat der Standort die idyllische Landschaft und den vielseitigen Naherholungsraum entlang der Dünnern zu bieten.

Fakten Zur Gemeinde

Egerkingen ist eine politische Gemeinde im nordöstlichen Ende des Bezirks Gäu des Kantons Solothurn. Seine Nachbargemeinden sind im Norden Langenbruck, nordöstlich Hägendorf, östlich Gunzgen, südöstlich Härkingen, südlich Neuendorf, südwestlich Oberbuchsiten und im Nordwesten Holderbank SO. Somit grenzt Egerkingen an den Bezirk Olten und Bezirk Thal des eigenen Kantons, während mit dem Weiler Bärenwil in der Gemeinde Langenbruck die Grenze zum Kanton Basel-Landschaft geteilt wird.

Egerkingen - "... liegt so nahe" ist das Label für vielseitige Präferenzen. Auf der Landkarte erkennt man Egerkingen als markanten Verkehrsknotenpunkt A1/A2, mit halbstündiger Anbindung des Individualverkehrs an die Städte Basel, Zürich, Luzern und Bern. Landschaftlich geniesst man die idyllische Landschaft und den vielseitigen Naherholungsraum entlang der Dünnern und in den Höhen des Juras.

Die Gemeinde umfasst 708 ha Land, wovon 335 ha Wald und 125 ha Siedlungsgebiet sind. Die „Höchi Fluh“ in der Jura-Südkette ist mit 966 m über Meer der höchste Punkt der Gemeinde. Auch wenn sich in Egerkingen in den letzten Jahren sehr viel bewegt hat, kann man mit dem Jura im Rücken ein sehr schönes und intaktes Naherholungsgebiet zum kurzen Ausspannen empfehlen. Es stehen im Wald rund 30 km Wanderwege zur Verfügung. Vom höchsten Punkt in der Gemeinde, von der „Höchi Fluh“, kann man einen prächtigen Ausblick in die schöne Alpenwelt geniessen.

Einwohner: ca. 3'530 Personen (Stand Ende 2017) Steuerfuss 2018: 107 %

Verkehrsanbindung:
Die prominente Lage am Autobahnkreuz A1/A2 (Basel, Bern, Zürich) macht Egerkingen zu einem zentralen Knotenpunkt innerhalb der Schweiz. Egerkingen profitiert von der guten Anbindung im Halbstundentakt an das öffentliche Bus- und Bahnnetz. Busverbindung (Neuendorf – Oensingen – Olten), Eisenbahnanschluss (Oensingen – Olten).

Ausbildung:
Die beiden Schulanlagen Kleinfeld und Mühlematt sind auf die aktuellsten schulischen Bedürfnisse ausgerichtet und auf den neuesten Stand ausgebaut. Mit Ausnahme der Bezirksschule und einiger Sonderschulen werden in Egerkingen alle Volksschulstufen geführt. Der Zweckverband Kreisschulen Gäu in Neuendorf bietet die Bezirksschule an, die Kantonsschule Olten führt den gymnasialen Unterricht. Die gewerbliche und kaufmännische Ausbildung wird in Olten angeboten.

Dorfleben:
Egerkingen pflegt ein lebendiges Dorfleben. Gegen 40 Dorfvereine stützen das soziale Gefüge, die Geselligkeit, die Gesundheit, den Sport und übernehmen viele gesellschaftliche Aufgaben im Dorf. Die Gemeinde offeriert und unterhält die nötigen Infrastrukturen wie Turnanlagen, Fussball- und Sportfelder, Schwimmbad, Gemeindesaal und andere vereinsorientierte Lokalitäten. Die grosse Zahl von Neuzuzügern der letzten Jahrzehnte wurde von der heimischen Bevölkerung bestens aufgenommen und willkommen geheissen. Alle fühlten sich schnell einmal integriert.



Gewerbe:
Wirtschaftlich verfügt Egerkingen seit Jahrzehnten über gesunde und solide Strukturen. Die wachsende Vielfalt an Betrieben und Leistungserbringern im Bereich Pharmazeutik, Metallveredelung, High-Tech, Informatik und Logistik sowie Treuhand und Immobilien sind über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Bekannte Adressen im Bereich Seminarien, Konferenzen (u.a. Hotel Mövenpick, Hotel Egerkingen, etc.), und Gastronomie machen Egerkingen schweizweit und international bekannt. Der Gäupark, eine über mehrere Kantone hinausstrahlende Einkaufslandschaft ist Treffpunkt einer illustren und zufriedenen Kundschaft. Im Zuge dieser Entwicklung wuchs auch das einheimische Gewerbe vornehmlich in der Bau-, Holz- und Elektrowirtschaft, deren Leistungen über die Region hinaus begehrt und geschätzt sind.

Konstruktion

Kurzbaubeschrieb:

211 Baumeisterarbeiten

Kanalisation im Gebäude
PP-Rohre im Trennsystem, Kontrollschächte und Schlammsammler aus Betonrohren inkl. notwendige Schachtdeckel. Bodenabläufe und Einlaufrinnen in Einstellhalle.

Beton- und Stahlbetonarbeiten

Bodenplatten
In wasserdichtem Stahlbeton, Stärke gemäss Bauingenieur, auf Magerbetonsohle 5-10 cm.

Geschossdecken
Stahlbeton, Stärke gemäss Bauingenieur.

Balkonplatten
Stahlbeton, Dicke 17 bis 20 cm gemäss Bauingenieur.

Aussenwände UG, Einstellhalle
Aus Stahlbeton, 25 cm stark.

Innenwände UG
Aus Stahlbeton, 20 cm stark. Kellertrennwände Kalksandstein 15 cm stark, vollfugig gemauert.

Fassadenmauerwerk
Modulbackstein 15 cm stark, innen zum Verputzen, aussen für Aussenisolation.

Innenwände
Wohnungstrennwände aus Stahlbeton, Dicke 25 cm, zum Verputzen. Modulbackstein 12.5 – 15 cm stark, zum Verputzen. Wo nötig einzelne Tragwände in Stahlbeton, zum Verputzen.

Treppen und Podeste
Treppenläufe und Tritte vorfabrizierte Betonelementen, Auftritte mit keramischen Platten belegt.

Stützen
Stützen in Einstellhalle aus Stahlbeton, Dimension gemäss Bauingenieur.

Allgemein
Sämtliche Ortbetonkonstruktionen und Vorfabrikationen scharfkantig.





22 Rohbau 2

221 Fenster und Aussentüren
Fenster aus Kunststoff/Metall: innen Kunststoff weiss, aussen Aluminium flächenbündig anthrazit. Verglasung dreifach Isolierverglasung.

221.5 Wohnungstüren
Türen mehrschichtig, feuerfest EI 30, weiss gespritzt. Stahlzargen gespritzt. Einbruchswiderstandsklasse 2.

221.6 Garagentore
Automatisches Sektionaltor. Elektrischer Antrieb, mit Handsendern und Bewegungsmeldern.

222 Spenglerarbeiten
Sämtliche Spenglerarbeiten in Kupfer-Titan-Zink-Blech.

224.1 Flachdacharbeiten
Flachdach Gebäude:
Dampfsperre. Wärmedämmung 20 cm, Voranstrich mit Bitumenlack, bituminöse Abdichtung zweilagig, vollflächig aufgeschweisst. Drainageschicht 20 mm. Vegetationssubstrat 80 mm. Extensive Begrünung.

Flachdach über Einstellhalle:
Voranstrich mit Bitumenlack, bituminöse Abdichtung zweilagig, vollflächig aufgeschweisst. Schutzschicht, Drainageschicht, Vlies, Humus. (Splitt, Gehwegplatten).

225.1 Fugendichtungen
Dauerelastische Kittfugen bei Anschlüssen sowie Dilatationen.

226 Aussenisolation
Geklebte Hartschaum-Dämmplatten, 20cm stark. Nylonnetz eingebettet. Abrieb mineralisch eingefärbt oder zum Streichen. Farbe hell.

228 Sonnenschutz
Rafflamellenstoren in Leichtmetall, farbig einbrennlackiert. Bedienung überall elektrisch. Balkon/Terrassen mit elektrisch bedienten Balkonmarkisen, Textil hell.

23 Elektroanlagen
Zentrale Hauptverteilung im UG. Anzahl und Anordnung der Schalter, Steckdosen und Lampenstellen gemäss üblichem Standard. 2 Multimediadosen pro Wohnung, Leerrohre für den Ausbau weiterer Multimediadosen in allen Zimmern.

24 Heizungsanlagen
Wärmeerzeugung mittels Gas-Heizkessel, sowie Solarkollektoren. Wärmeverteilung über Bodenheizung, mit Raumthermostaten und Einzelraumregulierung.

25 Sanitäranlagen
Sanitäre Apparate nach Wunsch Käufer. (Auswahl Sabag AG, Hägendorf)
Grundsätzlich: Apparate in Keramik weiss, Badewannen in Stahl weiss, Duschen bodeneben mit Rinnen, Armaturen verchromt. Budgetpreise gemäss Anhang.


Waschmaschine und Tumbler in allen Wohnungen inklusive: Marke Fors (baugleich Electrolux) Waschmaschine Typ WA 8447: Silence-Motor, 16 Hauptprogramme, Schleudergeschwindigkeit 1400 U/Min, Füllmenge 8 kg, 5 Jahre Garantie. Wäschetrockner Typ TP 8437: Wärmepumpen – Trockner, 16 Hauptprogramme, Füllmenge 8 kg, 5 Jahre Garantie.

258 Kücheneinrichtungen
Ausstattung nach Wunsch Käufer. (Auswahl in Küchenaustellung)
Grundsätzlich: Küchenmöbel aus melaminharzbeschichteten Spanplatten, Farben gemäss Kollektion Unternehmer. Griffe gemäss Kollektion Unternehmer, Schublaben und Türen Dämpfsystem. Quarzstone- oder Natursteinabdeckung 2 cm Preisklasse 2, mit Edelstahlbecken. Rückfront mit keramischen Platten. Kühlschrank 230 Liter mit Tiefkühlfächern 70 Liter. Geschirrwaschmaschine vollintegriert. Herd mit Glaskeramikkochfeld flächenbündig. Dampfabzug Umluft mit Aktivkohlefilter. Backofen mit 52 Liter Garraum. Budgetpreise gemäss Anhang.

261 Aufzüge
Personenlift 630 kg, behindertengerecht. Ausstattung Kabine: Wände, Decke, Tür in Chromstahl, Bodenbelag Platten.

271 Gipserarbeiten
Wände: Grundputz und mineralischer Abrieb, gestrichen. Decken: Weissputz, gestrichen.

272.1 Metallbaufertigteile
Briefkastenanlage mit Sonnerie und Video in Aluminium. Lichtschacht-Gitterroste in Stahl feuerverzinkt mit Einbruchsicherung.

272.2 Schlosserarbeiten
Handläufe bei Treppen in CNS.

273.0 Innentüren aus Holz
Zimmertüren in Röhrenspan stumpfeinschlagend, Kunstharzbelegt weiss, Stahlzargen gestrichen weiss. Drücker, Schilde und Rosetten Edelstahl.

273.1 Einbauschränke
Einbaugarderobe gemäss Plänen; Hochschränke / Kleiderabteile. Ausführung mit kunstharzbeschichteten Spanplatten, weiss.

274 Balkonverglasungen:
Flexible Verglasung (z.B. Cover) aus Schiebeelementen.

275 Schliessanlage
Türen mit Sicherheitszylinder. Inkl. Kellertüren, Haustüre, Garagentor und Briefkasten.

28 Ausbau 2

281.0 Unterlagsböden
Schwimmender Unterlagsboden aus Zementmörtel 80 mm (Bodenheizungssystem). Wärmedämmung 2 cm und Trittschallisolation 2 cm gem. Angaben Bauphysiker.

281.1 Fugenlose Bodenbeläge
Rampe Einstellhalle: Einschichtiger Hartbetonbelag 25-30 mm stark, Oberfläche gerillt.

281.6 Keramische Boden- und Wandbeläge
Gemäss Wunsch Käufer. (Auswahl Sabag AG, Hägendorf)
Keramische Bodenplatten verlegt auf Unterlagsboden. Inkl. Sockel aus Plattenstreifen. Keramische Wandplatten verlegt auf Grundputz 1m hoch, im Duschen- und Wannenbereich 2m Meter hoch. Gemäss Nasszellenplänen. Budgetpreise gemäss Anhang.

Einheitliche Bodenplatten in Treppenhaus und auf Treppe.

281.7 Bodenbeläge Parkett (anstelle keramische Platten)
Gemäss Wunsch Käufer. (Auswahl in Ausstellung)
2-Schicht-Parkett geklebt auf Unterlagsboden. Sockelleisten scharfkantig 40 x 12 mm, weiss gestrichen. Budgetpreise gemäss Anhang.

285 Innere Malerarbeiten
Dispersionsanstriche weiss auf Wände und Decken. Kunstharz-Farbanstriche weiss auf grundierte Holz- und Metallteile. Dispersionsanstriche, vollständig deckend, weiss auf Decken Treppenhaus.

287 Baureinigung
Einmaliges komplettes Reinigen aller Räumlichkeiten zur Wohnungsübergabe.

42 Umgebung und Aussenanlagen
Hauszugänge und Gehwege mit sickerfähigen Verbundsteinen. Sitzplätze mit grauen Zementplatten. Kinderspielplatz gemäss Vorgabe Gemeinde. Rasenfläche und Fallschutzmatten bei Spielgeräten. Befahrbare Plätze und Zufahrten in Asphalt. Stützmauern im Beton, Aussentreppen mit Blockstufen. Pflegeleichte Bepflanzung im Böschungsbereich.

Bemerkungen

Die Angaben im Baubeschrieb (Unter Rubrik "Konstruktion") bezwecken folgendes:
1. Beschreibung von Konstruktionen, Materialien und Qualitätsanforderungen, soweit dies nicht aus den Plänen ersichtlich ist.
2. Beschrieb der Leistungen, welche im Preis enthalten sind, bzw. Hinweise auf nicht enthaltene Leistungen.
3. Die definitiven Farbgebungen erfolgen gemäss Farb- und Materialbeschrieb Architekt, das durch die Bauherrschaft genehmigt wird.

2. Vorschriften und Normen

Für die Ausführungen sind verbindlich:
1. Einschlägige Gesetze, Verordnungen, Richtlinien usw. von Bund, Kanton und Gemeinde, sowie der Fachverbände, zuständiger Ämter. SIA-Normen und SUVA-Vorschriften.
2. Die Baubewilligung mit allfälligen Auflagen vom ....
3. Die Bauherrschaft behält sich das Recht vor, sinnvolle und vertretbare Abweichungen von den SIA - Normen einzugehen.

3. Wärmeschutz
Die kantonalen und kommunalen geforderten Vorschriften werden eingehalten.

4. Schallschutz
Die erhöhten Schallschutzanforderungen gemäss der SIA Norm 181 werden garantiert.

5. Nutzlasten
Die Nutzlasten werden im Nutzungs- und Sicherheitsplan des Bauingenieurs festgelegt, gemäss SIA Normen.

6. Rollstuhlgängigkeit
Die Wohnungen sind bezüglich Tür- und Korridorbreiten rollstuhlgängig geplant, die Aufzugsanlagen sind rollstuhlgängig, es sind jedoch keine speziellen behindertengerechten Massnahmen vorgesehen.


Sämtliche Visualisierungen sind Ausbau- und Ausstattungsbeispiele.

Transaktionskosten:
Handänderungssteuern sowie Notariats- und Grundbuchgebühren gehen zu Lasten der Käuferschaft.
Grosszügige Neubauwohnungen an sonniger Hanglage mit Fernsicht

Angaben

Referenz-Nr.: S040.WHG 14 - 4.5 Zi. - ATTIKA Stockwerk: 2. Stock Anzahl Stockwerke: 1 Anzahl Zimmer: 4.5 Anzahl Schlafzimmer: 3 Anzahl Badezimmer: 2 Anzahl Toiletten:: 2 Anzahl Terrassen: 1 Wohnfläche: ~ 124.6 m² Terrassenfläche: ~ 51 m² Kellerfläche: ~ 12.6 m² Baujahr: 2019 Heizungstyp: Gasheizung, Solarheizung Heizanlage: Bodenheizung Verfügbarkeit: Frühling 2020 Preis: CHF 783'000.-

Eigenschaften

Umgebung
Geschäfte
Post
Restaurant(s)
Bahnhof
Bushaltestelle
Autobahnanschluss
Kinder willkommen
Kindergarten
Primarschule
Wanderwege
Bahnanschluss
Aussenbereich
Terrasse(n)
Begrünung
Garage
Innenbereich
Dusche
Einbauschrank
Hell
Badewanne
Offene Küche
Ausstattung
Moderne Küche
Kochherd
Glaskeramik
Ofen
Kühlschrank
Geschirrspüler
Waschmaschine
Wäschetrockner
Elektrische Rolläden
Boden
Nach Wahl
Fliesen
Parkett
Zustand
Neu
Im Bau
Ausrichtung
Süden
Besonnung
Optimal
Aussicht
Schöne Aussicht
Stil
Modern

Distanzen

Geschäfte 430 m
Bahnhof 2000 m
Öffentliche Verkehrsmittel 570 m
Autobahn 600 m
Kindergarten 900 m
Grundschule 900 m